seit 2015

Mit-Begründerin der Kollaboration neue raeume; mit dem Softwareentwicklers Steffen Hönig. Spielerisch-experimentell erproben und erforschen wir die künstlerisch-technischen Möglichkeiten in Software für Virtuelle Umgebungen und Sensortechnologie.

 

2010 – lft.
Freischaffend als Medienkünstlerin tätig 

Ausstellungstätigkeit, div. Film- und Performanceprojekte, zuletzt  Realisierung von zwei Virtual Reality-Projekten durch Einwerbung von Dritt- und Fördermitteln (ca. 20.000€)

 

2015
Künstlerisch- wissenschaftliche Mitarbeiterin

Redaktionsmitglied CYNETART Festival, Aufbau TMLab
Trans- Media-Akademie Hellerau e.V.

 

2014 – lft.
Facharbeitsgruppe Film & Medien,

Amt für Kultur und Denkmalschutz, Dresden
ehrenamtlich, Abgabe von fachlich begründete Förderempfehlungen zu gestellten Anträgen auf Projektförderung und institutionelle Förderung

 

2012 & 2014
Vorjurorin 

CYNETART Festival, Festival für computergestützte Kunst

 

2011 – 2015
Moderationstätigkeit  

im CYNAL-Salon, für den Künstlerbund Dresden und bei der TMAWill

 

2010 – 2015
Freischaffend als Videoproduzentin tätig

für Tanzdokumentationen: u.a. Linie 8, shotAG und das Tanznetz Dresden / Dokumentationen: u.a. European Tele-Plateaus, Holostage und des Deutscher Demokratiepreis / Teaserclips: u.a. CYNETART Festival, HfBK Dresden / Musikvideos / LIVE- Videoperformerin in div. Dresdner Clubs / Reportage für Arte.creativ

 

2010 – 2014
Vereinsvorsitz & Redaktionsleitung

cynal e.V.
Mit-Begründerin von CYNAL – Neue Kunst im Dialog,
Aufbau und Leitung des Webjournals CYNAL – Neue Kunst im Dialog
Verfassen von Rezensionen und Führen von Interviews, Herausgabe zweier Printausgaben und Organisation von Ausstellungen